Asset Publisher

angle-left 5.Apr.2017

Swiss WorldCargo führt neue Organisationsstruktur ein

05/04/2017

 

Swiss WorldCargo führt eine neue Organisationsstruktur ein, um seine Markenpräsenz weiterzuentwickeln und optimal für die Herausforderungen der weltweiten Logistikbranche gerüstet zu sein.

 

Um mit den aktuellen Herausforderungen der globalen Logistikbranche Schritt zu halten und für die rasanten Veränderungen entlang der gesamten Versorgungskette gerüstet zu sein, kündigt Swiss WorldCargo, die Luftfrachtdivision von Swiss International Air Lines (SWISS), eine entscheidende Neuausrichtung seiner organisatorischen Struktur an. Damit soll den Kunden in aller Welt ein verstärktes Markenversprechen geboten werden.

Die Struktur, die seit Anfang 2017 implementiert ist, soll Swiss WorldCargo in die Lage versetzen, neue Business-Lösungen für die logistischen Herausforderungen von heute zu bieten. Gleichzeitig will man so die Stellung des Unternehmens als Marktführer in Sachen Service und Qualität weiter stärken. Die aktuelle Struktur basiert auf drei Säulen: Business Development & Customer Experience, Area & Contribution Management und Quality & Services. 

„Die neue Organisationsstruktur von Swiss WorldCargo ist darauf ausgerichtet, das Unternehmen agiler zu machen und unsere Kunden in den Mittelpunkt all unserer Aktivitäten zu rücken. Es ist unsere Absicht, für neue logistische Anforderungen die passenden Lösungen und Services anbieten zu können“, sagt Ashwin Bhat, Head of Cargo, Swiss International Air Lines. „In einem kundenorientierten Geschäft wie Air Cargo ist es extrem wichtig, dass diese Services von einer gut strukturierten Organisation getragen und von hochqualifizierten Fachkräften bedient werden, die ihre individuellen Stärken sowie ihre unterschiedlichen und vielfältigen Erfahrungen miteinbringen.“

Cargo Business Development & Customer Experience wird von Andrés L. Perez geleitet. Die Aufgabe von Andrés ist es, innerhalb von Swiss WorldCargo Strategien und Lösungen zu entwickeln, die Anforderungen des Marktes zu verstehen und Produkte und Dienstleistungen weiter zu verbessern. Gemeinsam mit seinem Team wird Andrés Swiss WorldCargo noch näher zu seinen Kunden bringen, den Fokus auf benutzerorientierte Services verstärken und Stakeholder-Value schaffen.

Alexander Arafa übernahm 2016 seine neue Rolle als Head of Cargo Area & Contribution Management. Alexander kümmert sich um die globale Verkaufsorganisation und das Ertragsmanagement von Swiss WorldCargo. Seine Aufgabe ist es, die Entscheidungsfindung zu beschleunigen und die Zusammenarbeit zwischen der Unternehmenszentrale und den Aussenstellen zu verbessern, um auf Kundenanforderungen reagieren zu können. Alexander und sein Team streben ein schnelleres „Time to Market“ an.

Christian Wyss, der neue Head of Cargo Quality & Services, sorgt dafür, dass die Transportkette reibungslos funktioniert und das Versprechen an den Kunden erfüllt. Christians Team gewährleistet die operationale Stärke von Swiss WorldCargo durch die gesteigerte Effizienz und die Vereinfachung von Prozessen, die zugleich alle industriellen und behördlichen Standards erfüllen.

Alle drei Abteilungen werden unterstützt durch die zentralen Funktionen Audit, Safety & Compliance, Training & Continuous Improvement, Marketing & Communications sowie Procurement & Supplier Management.

 

Ashwin Bhat

Ashwin ist 47 Jahre alt, indischer Staatsangehöriger und begann seine Tätigkeit für Swiss WorldCargo im Jahr 2002. Nachdem er einige Jahre in unterschiedlichen Positionen in den Bereichen Pricing, Revenue Management und Controlling gearbeitet hatte, wurde er 2010 zum Head of Area Management Asia, Middle East & Africa ernannt. Seit November 2012 hat er zusätzlich die Verantwortung für den nord- und südamerikanischen Raum übernommen. Vor seinem Wechsel zum Head of Cargo im Jahr 2015 war er bei Swiss WorldCargo als Head of Global Area Management tätig und verantwortlich für den weltweiten Vertrieb.

Andrés L. Perez

Andrés bereichert Swiss WorldCargo mit einer neuen Perspektive: Er verfügt über berufliche Erfahrung aus Tätigkeiten für einige der weltgrössten Luxusmarken wie Swarovski und Burberry. Bevor er Anfang 2017 zu Swiss WorldCargo stiess, war er als Transportation Manager für Global Travel Retail bei Estée Lauder Companies tätig. Zwischen 2010 und 2015 füllte er als Senior Project and Process Manager, Head of Sourcing and Product Development und Supply Chain Manager verschiedene Funktionen bei Swarovski aus.

 

Alexander Arafa

Bevor Alexander 2016 zu Swiss WorldCargo wechselte, war er seit 2008 als Head of Cabin Crew für Swiss International Air Lines tätig. Er begann seine Karriere bei Swissair im Jahr 1999 als Head of Sales Europe, leitete von 2001 bis 2005 bei SWISS den Bereich Product Development und arbeitete drei Jahre lang als Vice President Sales Europe.

 

Christian Wyss

Christian nahm seine Tätigkeit bei Swissair 1992 im Bereich Luftfahrt auf. Im Jahr 2002 wechselte er als Manager Pricing & Capacity Distribution zu Swiss WorldCargo. Vor seiner derzeitigen Tätigkeit arbeitete Christian seit 2010 als Head of Cargo Procurement für Swiss WorldCargo.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Additional Information

Alexandra Dahl 
Senior Manager
Head of Cargo Marketing and Communications

Swiss WorldCargo
Swiss International Air Lines AG
Postfach ZRHLX/CM
CH-8058
Zürich-Flughafen
Telefon +41 44 564 42 58
alexandra.dahl-augustin@swiss.com

 

Silvia Cappelli
PR & Online Communication

Swiss WorldCargo
Swiss International Air Lines AG
Postfach ZRHLX/CM
CH-8058 Zürich-Flughafen
Telefon +41 44 564 55 02

silvia.cappelli@swiss.com